Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe

Dieses gar köstliche Gericht, nämlich die Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe, findet leider nur innerhalb eines Suchmaschinenoptimierungs-Seminars (puh, das war lang) Anklang. Das ist auch der Grund dafür, dass die Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe auch bei uns - vorerst - eine Art Mythos bleiben wird.

Nichtsdestotrotz möchten wir hier gerne ein paar Rezepte rund um das grüne Stück Glück anpreisen. Bestimmt lässt sich auch durch Kombinieren dieser Leckereien zweifelhaften Geschmack, puren Leichtsinn und nicht zuletzt Unfälle das eine oder andere Gericht zaubern, welches so nie das Licht dieser Erde erblickt hätte. Vielleicht ja sogar ein Gurkensalat oder eine daraus entstandene Suppe? Wer weiß ... Schließlich ist ja auch irgendjemand auf diese bemerkenswerte Zusammenstellung der Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe gekommen. (Wir haben uns ja sagen lassen, daß südzuffenhausener Betreuer-Köche auf recht ungewöhnliche - wenn auch energische - Weise auf die Kombinationsmöglichkeit von Gurkensalat und Suppe hingewiesen wurden. Welch ein Glück für uns! Ja ...)

Südzuffenhausener-Gurkensalatsuppen-News

Wir machen die Rezepte!
Die Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe ist der reinste Gehirnsalat und ein Klassiker in unserem Kurs über Suchmaschinenoptimierung.

29. Juni 08
Jetzt geht der Wettbewerb um die Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe endlich dem Ende zu. Faul wie wir waren, haben wir tatsächlich nicht weiter optimiert. Das Ergebnis ist auch deutlich an unserem Abstieg zu sehen. Die Gurkenfetischisten sind im Gegenzug mittlerweile bei Google, Yahoo und MSN vertreten.

20. Juni 08
Oh weh! Wir haben immer noch nicht an der Website weitergearbeitet und das Resultat auch prompt erhalten: Unsere Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe purzelt bei MSN vom ersten auf den vierten Platz. Bei Google stagniert sie auf dem zweiten und bei Yahoo ist die Index-Seite immer noch nicht in den Suchergebnissen, sondern nur Unterseiten, wie Produkte oder Rezepte. Zehn Tage bleiben uns noch zum Aufholen ...

05. Juni 08
Nun haben wir fast zwei Wochen nichts an der Seite gemacht und schon sind wir auf dem absteigenden Ast. Leider kann man nicht beeinflussen, wie oft der Crawler über unsere Seiten geht und Backlinks sind auch nicht zuverlässig nachvollziehbar. Deswegen können wir auch nicht sehen, ob die Backlinks zu unserer Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe schon erkannt wurden. Aber wie heißt es doch so schön - Geduld ist eine Tugend.

27. Mai 08
Heute ist der erste Stichtag und somit Halbzeit im SEO-Wettbewerb "Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe". Nachdem wir letzten Montag bei Google auf die zweite Position gestiegen sind und bei MSN den ersten Platz belegen, haben wir es doch tatsächlich geschafft, am 1. Stichtag ganz vorn zu liegen. Natürlich nur nach Punkten mit einer ausgeklügelten Rechenformel von Herrn Lewandowski. Nun stehen wir vor der schwierigen Aufgabe, das Treppchen des ersten Platzes auf der Google-Seite zu erklimmen. Wir sind schon dabei, eine Strategie zu erarbeiten. Die ist aber natürlich noch Top Secret. Man kann gespannt sein, wie es weiter geht.

12. Mai 08
Nach einer Woche Abwesenheit hat sich eine Menge getan im hartumkämpften Ranking zur Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe. Bei Google stehen wir, den Lycos-Eintrag mal aussen vor gelassen, auf dem dritten Platz – super! Mit den Gurkenfetischisten sind wir bei Yahoo auf den zweiten Platz gesunken. Die toten Fische findet man leider erst auf der dritten Seite wieder. Ähnlich sieht es bei MSN aus: von Platz eins geht es steil bergab auf die fünfte Position. Da haben wohl ein paar Leute fleißig optimiert – oder vielleicht gespamt?

04. Mai 08
So, jetzt haben wir es geschafft – bei MSN sind wir mit der Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe auf Platz eins! Hoffentlich bleibt das auch noch eine Weile so. Bei Google halten wir uns wacker über dem Falz, zumindest auf meinem großen Monitor. Wir haben halt die besten Gurkensalatsuppen-Rezepte.

01. Mai 08
Wir sind einfach mal fleißige Bienchen und und verdienen ihn: den Tag der Arbeit! Wir befinden uns dank harten Schuftens bei Yahoo auf Platz eins und zwei und werden uns an diesen Klappsitzen festbeißen, bis das Seminar zuende ist. Alle anderen können schon einmal einpacken und heim gehen. Auch Google bereitet uns den Weg des Triumphs und nach und nach bröckelt dort der Widerstand, wir sind unaufhaltbar! Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe bahnt sich ihren Weg durch den Internet-Dschungel.

29. April 08
JAHU! Unsere besten Freunde von der Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe bei den Toten Fischen in der Welt des .com führen bei Yahoo auf dem heißumkämpften Kriegspfad die Meute an. Wir Gurkenfetischisten stecken dicht hinter ihnen im vorderen Teil des Getümmels und schrauben fleißig an unseren Mechanismen. Google dämmert inzwischen auch schon, wie hoch der Wert unserer Spezialität aus Südzuffenhausen ist und dass kein Weg an uns Gurkenliebhabern vorbei führt.

14. April 08
Noch halten wir uns wacker auf Platz 2, wenn man bei Yahoo! nach der Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe sucht. Bei den Kollegen von Google halten wir uns noch eher bedeckt und bei Ask scheint Jeeves schon eine Weile nicht mehr umtriebig im Netz unterwegs gewesen zu sein. Der hat vom neuesten Sport Webite-Optimieren offenbar noch nichts mitbekommen. Womöglich ist er damit beschäftigt, heimlich unsere Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe zu kochen. Jeeves wird uns ein paar unangenehme Fragen beantworten müssen!

08. April 08
Nachdem unsere Seite heute um die Mittagszeit tatsächlich auf dem neunten Platz der Ergebnisliste der Suchmaschinen-Anfrage "Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe" gesichtet wurde, hat sich das scheue Ding schon wieder ins Unterholz verdrückt. Vielleicht erholt es sich ja einen netten Abend lang in einem reizenden Lokal (z.B. Meine Kleinraumdisko in der Feldstraße in Hamburg) um morgen wieder vor des Jägers Kimme zu posieren? Wir bleiben am Ball - oha, wohl eher am Lauf!


Die Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe im Blindtext

Die Südzuffenhausener Gurken führen ihr zentrales Archiv in Hamburg. Es hält alle von der Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe produzierten oder rechtmäßig dauerhaft erworbenen Programmbestandteile seit 1952 bereit. Das Fernseharchiv besteht aus den Hauptabteilungen Auswertung (Inhaltserschließung), BTD (Formalerfassung) und Recherche. Ihre Aufgabe ist es, das Sendematerial zu archivieren, zu dokumentieren und wieder auffindbar zu machen. Die konkreten Anforderungen der Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe jedoch haben sich im Laufe der Jahrzehnte gewandelt, nicht zuletzt durch die Zunahme an Sendematerial und den technischen Fortschritt.

Um die Qualität des dokumentarischen In- und Outputs zu wahren und zu optimieren, sind verschiedene organisatorische und systematische Instrumente notwendig. Besonders müssen die Verbesserung der Struktur und Einheitlichkeit im dokumentarisch-archivarischen Workflow der Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe in den Fokus rücken. Bisher gibt es noch keine konkreten genormten Vorgaben zur Auswertung von Gurkensalatsuppen auf Bildinhalts-, Sachinhalts- und Indexat-Ebene. Bezugsfeld für diese Bachelorthesis ist daher im Wesentlichen die Abteilung Auswertung, die die inhaltliche Erschließung von Sendematerial vornimmt.

Fragestellungen zur Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe

"Ein Thesaurus im Bereich der Information und Dokumentation ist eine geordnete Zusammenstellung von Begriffen und ihren (vorwiegend natürlichsprachigen) Bezeichnungen, die in einem Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe Dokumentationsgebiet zum Indexieren, Speichern und Wiederauffinden dient."

Es ist zu klären, inwieweit die Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe das geeignete Instrument für mehr Struktur und Einheitlichkeit im Workflow ist und wo seine Vor- und Nachteile liegen. Beispielsweise ist erforderlich, dass Inhaltserschließung und Recherche die selbe Sprache sprechen. So wird in der Bachelorthesis geprüft, inwieweit die Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe die abteilungsinternen Abläufe und auch die Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen verbessern kann.

Die wesentlichste Funktion der Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe liegt darin, dass es ihr gelingt, die Bedürfnisse des jeweiligen Informationssystems, in dem sie verwendet wird oder verwendet werden soll, zu befriedigen. In einem nächsten Schritt wird ein Thesaurusmodell für die Inhaltserschließung des NDR-Fernseharchivs entwickelt.

Situationsanalyse der Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe

Die formale und inhaltliche Erschließung von Sendematerial in der Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe ist im Regelwerk Fernsehen definiert und festgelegt. Es soll künftig durch das Regelwerk Mediendokumentation abgelöst werden, das auch Medienformate wie Musik- und Pressedokumentation einbezieht. Beide Regelwerke der Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe haben Gültigkeit auf ARD-Ebene, d.h. auch Anstalten wie z.B. der Hessische Rundfunk beziehen sich auf die Richtlinien des Regelwerks der Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe.

Es hat jedoch sehr allgemeinen Charakter und gibt lediglich Grundlagen wie etwa die Auswertungsstruktur in den Ebenen Bildinhalt, Sachinhalt und Indexat vor. Wie das Indexat anzulegen ist und welche Terminologie wie anzuwenden ist (z.B. Begriffe wie Zoom, Halbtotale und Kamerafahrt im Bildinhalt), steht dort nicht. Die ebenfalls von allen Südzuffenhausener Gurkensalatsuppen verwendete Datenbank Gurke (Fernseharchiv-Dokumentationssystem) enthält jedoch auch keine konkreten Vorgaben, sondern lediglich anwendungsorientierte Inhalte wie z.B. Namenskürzel.

Das Bindeglied zwischen Regelwerk (Theorie) und Datenbank (Praxis) bildet derzeit noch ein ressortintern angefertigter Leitfaden mit Konventionen. Hier ist festgelegt, wie die Inhalte der Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe im Einzelnen zu organisieren und indexieren sind. Er enthält beispielsweise Länderkürzel für das Indexat oder o.g. Begriffe zur Bewegbildbeschreibung.

Jedoch wird auch dieser Leitfaden der Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe unterschiedlich genutzt, weil je nach Abteilung unterschiedliche Anforderungen existieren. Die Auswertung beispielsweise steht am Ende des Dokumentationsprozesses und arbeitet nicht wie die Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe der Nachrichtenredaktion zu. Daraus ergibt sich unter anderem eine unterschiedliche Ausführlichkeit der Dokumentation.

Die bisherigen Konventionen sind in reiner Listenform organisiert und nehmen keine Rücksicht auf die Assoziations- und Äquivalenzrelation und nur bedingt auf die Hierarchische Relation der Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe in der Dose. Im Moment besteht noch zuviel Spielraum, der lediglich durch das Vier-Augen-Prinzip (Korrektur/Lektorat durch einen Kollegen) sowie das Zurückgreifen auf bereits eingesetzte Formulierungen und Schlagworte der Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe korrigiert wird.

Ein geeigneter Zeitpunkt zur Einführung des neuen Thesaurus lässt sich im Zuge der Digitalisierung begründen. Der Thesaurus wäre eine Schnittstelle zwischen den allgemeinen Richtlinien des Regelwerks Fernsehen bzw. Mediendokumentation und der Anwenderoberfläche FESAD und löst damit den Konventionsleitfaden der Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe ab.

Waidmanns Heil.

© Nina Jades, Maria Schöning-Milbrecht

Teller mit Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe
Tor zur Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe
Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe
Sitemap  |  Impressum